TEAM

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

Hej! Ich bin Anika Hausdorff. Yoga begleitet mich bereits seit langer Zeit: Während des Studiums sehnte Ich mich regelmäßig nach dem körperlichem und geistigen Ausgleich und bereits mit den ersten Schritten in die Arbeitswelt hatte ich das Bedürfnis nach mehr Balance und Einheit im Leben.

Somit absolvierte Ich meine erste Yogaausbildung 2013 mit speziellem Fokus auf funktionelles Yoga. Es folgten Kurse zu myofaszialen Entspannungstechniken und Taping zur Behandlung von Haltungsfehlern, Schmerzen und Hämatomen.

Wenig später folgte eine zweite Yogaausbildung mit dem Fokus auf traditionelle Philosophien und Techniken, wo Ich auf Basis der alten Lehren lernte, die ursprünglichen Übungen zu verstehen und mit dem Fokus auf heutige, therapeutische Anwendungen umzusetzen. Jeder meiner Lektionen ist eine Balance von Wissenschaft und Tradition mit dem Ziel, der Einheit von Körper und Geist ein Stück näher zu kommen.

Die Yogaklassen sind für jede Person geeignet, egal welches Alter und welches Fitnesslevel du hast.



yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

 

 

Mein Name ist Anita Abegglen. Yoga begleitet mich seit vielen Jahren und ist zu einem festen Bestandteil in meinem Leben geworden. Yoga war für mich vor allem ein Ausgleich zum Arbeitsalltag, bis ich den Punkt erreichte, an dem ich eine vertiefte Auseinandersetzung damit suchte. So habe ich mich für ein Yoga Teacher Training bei Briohny Smyth und Dice Iida-Klein auf Koh Samui, Thailand entschieden. An diesem inspirierenden Ort habe ich mich selbst besser kennen und verstehen gelernt und mir Wissen über die Asanas, die Anatomie und die Philosophie des Yoga angeeignet.

Dieses Verständnis über meine eigene Praxis und Yoga im Allgemeinen möchte ich in meinen Stunden weitergeben. Dabei achte ich darauf, dass die verschiedenen Komponenten des Vinyasa Yoga zueinanderfinden. Yoga hilft in der Gegenwart zu bleiben, den Moment auszukosten und Ruhe in der Bewegung zu finden. Es lehrt uns unsere Grenzen anzuerkennen und eröffnet uns gleichzeitig immer wieder neue Möglichkeiten.



Mein Name ist Luisa Fregnan und ich praktiziere seit 9 Jahren Yoga. Habe mit Bikram Yoga angefangen und bin von diesem körperlichen Yoga immer mehr in die Philosophie des Yogas hinein gekommen. Meine Ausbildung habe ich bei Helene Krainer und Kathrin Thierfeld als multi style Hatha Yoga Teacher Trainer 200h (Yoga Alliance zertifiziert) abgeschlossen und heute praktiziere ich vor allem Vinyasa und Yin Yoga. Desweiteren habe ich eine Weiterbildung bei Ursula Salbert zur Kursleiterin für Yoga 50+, Yoga mit Senioren abgeschlossen.

Yoga kann entspannend, klärend, beruhigend aber auch fordernd, kraftvoll, anstrengend sein. Es kann regenerieren, stärkt die Balance und bringt für jeden einen persönlichen Vorteil. Auf jeden Fall soll es aber in erster Linie Spass machen. Ich selber gehe in Yogastunden, um mich körperlich und geistig wohl zu fühlen, meine Kopf zu beruhigen und mich zu aktivieren. Es hilft mir, mich zu ordnen und dem Alltag mit einer gewissen Gelassenheit zu begegnen. Zur Zeit bin ich in der Ausbildung zur Traditionellen Chinesischen Medizin und lasse immer wieder Aspekte davon in meine Stunden einfliessen.

 

Referenz: Einige Worte meiner Ausbildungslehrerin findest du hier.



Martina Büttner unterrichtet Pilates für MS Patienten. Weitere Informationen findest du auf ihrer Website: www.arsmovendi.ch


Mein Name ist Simone Weber und ich unterrichte eine traditionelle Form des Hatha Yoga. Ich bin auf der Suche nach mehr Ruhe, Zeit für mich und bewusster Wahrnehmung meines Körpers zum Yoga gekommen. Nun praktiziere ich Yoga schon seit einigen Jahren, was mir geholfen hat, einen Raum in mir zu kreieren, in dem ich zu innerer Stärke und Balance finde. Mein Unterricht ist mehr als Stretching und Arbeit an deinem Körper. Ich beziehe körperliche Bedürfnisse ebenso mit ein, wie emotionale und spirituelle Bedürfnisse. Die Kombination von Meditationen, Atemübungen, Körperpositionen und Entspannung führt dich in eine tiefe, vielschichtige Erfahrung, die deine Verbindung mit dir selbst stärkt und nährt. So kannst du ausgeglichen, fokussiert und klar in deinen Alltag, deinen Job oder deine Familie zurückkehren. 

Neben dem Yoga Unterricht arbeite ich als Coach für Persönlichkeitsentfaltung und Bewusstseinstrainerin. Mehr Informationen über mich findest du unter www.liveandbloom.ch



Hallo, mein Name ist Stefanie Grace und ein gesunder Lebensstil lag mir schon immer sehr am Herzen, weshalb ich neben meinem Studium in Biologie & Ernährung noch die Gesund- und Vitalcoach Ausbildung absolvierte. Meine Yoga Reise begann vor etwa 6 Jahren mit einem Power Yoga Kurs in Wien. Zu Beginn sah ich im Yoga in erster Linie ein Workout um meinen Körper in Form zu halten.

Nach einem ausschlaggebenden Ereignis vor einigen Jahren bemerkte ich jedoch, dass Yoga nicht bloß ein „work-out“ sondern ebenso ein „work-in“ ist. Seither meisterte ich unterschiedliche Lebenslagen mit Hilfe von Yoga und Meditation.

 

Nachdem ich viele verschiedene Kurse besucht und unterschiedliche Stile kennengelernt habe, beschloss ich Anfang 2018 ein 200hr Yoga-Teacher-Training in Indien zu absolvieren, um meine Begeisterung und Leidenschaft am Yoga mit meinen Mitmenschen teilen zu können.

In meinen Vinyasa Klassen verbinde ich aktivierende mit regenerativen Asanas, um dadurch eine Verbindung zwischen Körper und Geist zu schaffen. Da die meisten Asanas veränderbar sind, eignen sich meine Vinyasa Flows für jedes Level.


KONTAKT

Meyo House Yoga Basel

Lindenberg 8

Im 2. Stock

4058 Basel

 

078 303 3322

info@meyohouse.com

 

Besuche uns auf facebook und Instagram

ANFAHRT STUDIO

ÖV:

bis Wettsteinplatz, Tram Nr 2,

Bus Nr 31, 34 

bis Rheingasse mit Tram Nr 6, 8, 14, 17, Bus Nr 34

 

Parkmöglichkeiten:

Im Parkhaus Rebgasse

 

Den Innenhof durchqueren und beim Haus Nr 8 reingehen, 2. Stock rechts.