YOGA IM MEYO HOUSE

Yogastile

 

Hatha Yoga

Im Hatha Yoga finden wir durch die Kombination von Atemtechniken, Körperübungen und Meditation in einen Zustanden der tiefen inneren Entspannung und des Wohlbefindens. Wir stärken die Verbindung von Körper, Geist und Seele und verbessern dadurch die Beziehung mit uns selbst. Das Ergebnis ist Stressabbau, verstärkte Selbstwahrnehmung, ein gesteigerter Energiefluss und mehr Lebenskraft. Diese Klasse ist sowohl für AnfängerInnen wie auch für Fortgeschrittene geeignet.

 

Qi Yoga

Vom Hatha Yoga inspierierte Stunde mit fliessenden Asanas und Einflüssen aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), unterrichtet von unserer Lehrerin Luisa, die zur Zeit ihre TCM Ausbildung an der Heilpraktikerschule Luzern absolviert. 

In der chinesischen Medizin bezeichnet Qi unsere Lebensenergie, die durch die Leitbahnen (Meridiane) fliesst. Verspannungen oder geistige Unruhen können also durch einen Qi-Stau verursacht sein. Während der Stunde werden ausgleichende und harmonisierende Asanas praktiziert, um Körper, Geist und Atem ins Gleichgewicht zu lenken, spezielle Dehnübungen sprechen die Meridiane an und lösen Blockaden auf. Die Schulung der Körperwahrnehmung und der Achtsamkeit sich selbst gegenüber fördern den freien Qi Fluss.

Der Unterricht wird nach Themen aufgebaut und der Jahreszeit angepasst. Elemente aus den Shiatsu Makko - Ho Übungen und aus der Pawan Mukta Asana Reihe werden mit eingebaut.

Bei weiterem Interesse an den Übungen und der traditionellen chinesischen Medizin kannst du uns gerne schreiben.

 

Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga ist eine fliessenden und dynamischen Form des Yoga.

Sonnengrüsse und Körperhaltungen (Asanas) stärken die Muskulatur und fördern Ausdauer, Balance und Beweglichkeit.

Durch bewusstes Zusammenführen von Atem und Bewegung werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Durch regelmässiges Übung bringst du neue Energie und Kraft in deinen Körper und Alltag, dein Atem wird tiefer und ruhiger.

 

Yin Yoga

Im Yin Yoga entspannen wir vollkommen. Durch langes Halten von Positionen, hauptsächlich im Sitzen und Liegen, durch das Hineinsinken in eine sanfte Dehnung findest du zu innerer Ruhe und einem freien und tiefen Atem. Die Positionen werden zwischen drei und fünf Minuten gehalten, so werden auch die tieferliegenden Schichten deines Körpers geweckt und gedehnt. Vor allem wird das Bindegewebe, die Bänder, Sehnen und Gelenke angesprochen, die Yin-Elemente deines Körpers. Yin Yoga bietet einen guten Ausgleich zu deinen aktiven, mit Muskelkraft (Yang-Element) getätigten Stunden oder auch zu deinem aktiven, hektischen, vielleicht stressigen Alltag, zum Ausgleich und zum Finden deiner inneren Balance.

 

Senioren Yoga

Diese Stunden sind speziell für die Bedürfnisse älterer Menschen konzipiert. Der Hauptfokus liegt bei der Stärkung des Gleichgewichts, der Erhaltung der Beweglichkeit, der bewussten Atmung sowie der achtsamen und schonenden Ausführung jeder Bewegung. Alle Gelenke werden miteinbezogen und sanft aufgeweckt. Der Körper wird wieder geschmeidiger und beweglicher. Dank dem Einsatz von Hilfsmitteln, wie zum Beispiel dem Stuhl, ist Yoga für Menschen bis ins hohe Alter umsetzbar. Die Übungen werden dem Können jedes Teilnehmers angepasst, sodass niemand überfordert wird. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Yoga für Senioren hat viele positive Eigenschaften:

 

- Die Muskeln werden gestärkt.

- Der Gleichgewichtssinn verbessert sich.

- Schmerzen verschwinden.

- Konzentrationsfähigkeit wird erhöht.

- Herz-Kreislaufprobleme und Bluthochdruck werden positiv beeinflusst.

- Innere Organe werden besser durchblutet.

- Das Verdauungssystem wird aktiviert.

- Alterssymptome werden vermindert.

 

Ich möchte den Menschen Selbstvertrauen und Wertschätzung für den eigenen Körper und Geist und Freude an der Bewegung vermitteln.

Das Leben macht Spass – und das auch im Alter!

 

Variationen

 

Functional Yoga

Eine Hatha Yoga Stunde mit mit dem Fokus auf Sequenzen, die alle Aspekte des Bewegungsapparates abdecken. Der volle Bewegungsumfang der Gewebe und Gelenke fördert die motorische Kontrolle und geistige Stabilität, auch in Stresssituationen. Hier wird der Ausgleich im gesamten Körper geschaffen. Spannungen werden abgebaut und Muskeln gestärkt, wo es nötig ist.

 

Gentle Vinyasa Yoga

Eine sanftere Variante des Vinyasa Yogas. Der kräftigendere Teil der Stunde wird kürzer gehalten, dazu kommen mehrere dehnende und öffnende Asanas im Sitzen oder Liegen auf der Matte. Wunderbare Stunden nach der Arbeit um sich aufzufrischen und neue Energie zu sammeln und so den Tag entspannt hinter sich zu lassen und zufrieden in den Abend hineinzufliessen. Diese Stunde eignet sich auch hervorragen für Yoga-Neulinge und Einsteiger.

 

Mittags Yoga

Die optimale Stunde zwischen der Arbeit, um sich eine Pause zu gönnen und neue Energie zu sammeln. EIne leichte, aktivierende Stunde mit Elementen aus dem Hatha und Vinyasa Yoga, sanfte Asanas werden fliessend miteinander verbunden. In jeder Stunde gibt es ein spezielles Thema oder eine Körperregion mit der wir arbeiten.

 

Morgen Yoga

In dieser Yoga Stunde am Samstag Morgen lassen wir die Woche hinter uns und stärken uns fürs anstehende Wochenende. Wir verbinden unseren Geist mit der Atmung und dem Körper, lockern die Gelenke und lösen Verspannungen. Eine ganzheitliche Stunde, die aufweckend und aktivierend ist.

 

Yoga à la Ayurveda

Die Klassen basieren auf Hatha Yoga und werden wie gewohnt auf die Fitness und Gesundheit der teilnehmenden Yoginis und Yogis abgestimmt. Zusätzlich erkunden wir die fünf Elemente welche die Natur, das Leben und natürlich auch uns stets beeinflussen.

Hast du schonmal erlebt, wie sich äussere Begebenheiten auf dein körperliches oder geistiges Wohlbefinden niederschlagen? Vielleicht macht dich die Zunahme von Wind, im Herbst nervös? Oder lässt die Kälte im Winter deine Haut austrocknen? Diese sind nur zwei Beispiele der natürlichen Auswirkungen der Elemente auf unseren Körper, welche wir mit Yoga à la Ayurveda ausgleichen werden.

Ausserdem teile Ich mit euch Tips und Tricks wie ihr durch Ernährung und Lifestyle eure ganz eigene Konstitution positiv beeinflussen und mit mehr Energie im Alltag strahlen könnt.

 

Yoga für die Mitte

In dieser Stunde legen wir den Fokus auf unsere Mitte. Wir stärken die Beckenboden- sowie die tieferliegende Bauch- und Rückenmuskulatur durch ausgewählte Asanas und Atemübungen. Mit einer achtsamen Ausführung und präziser Anleitung findest du deine innerer Kraft. Die Mitte, das Zentrum ist in vielen Asanas aber auch im Alltag entscheidend. Durch eine starke Mitte finden wir mehr Gleichgewicht, stehen stabiler und schonen dabei Wirbelsäule, Knie und Nacken. Durch eine bessere Wahrnehmung unserer Mitte, lernen wir auch wieder auf das Bauchgefühl zu hören.

 

 


yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

KONTAKT

Meyo House Yoga Basel

Lindenberg 8

Im 2. Stock

4058 Basel

 

078 303 3322

info@meyohouse.com

 

Besuche uns auf facebook und Instagram

ANFAHRT STUDIO

ÖV:

bis Wettsteinplatz, Tram Nr 2,

Bus Nr 31, 34 

bis Rheingasse mit Tram Nr 6, 8, 14, 17, Bus Nr 34

 

Parkmöglichkeiten:

Im Parkhaus Rebgasse

 

Den Innenhof durchqueren und beim Haus Nr 8 reingehen, 2. Stock rechts.