Juli Rezept

Juli, 2016 | Martina Graz

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

Juli Rezept

Leckeres, leichtes Sommergericht passend zu heissen Tagen und angenehmen Abendstunden. Mit Freunden verbringen wir die Zeit im Garten, kochen gemeinsam und geniessen das feine Essen aus saisonalen Zutaten mit einem Gläschen Wein.

 

Als Vorspeise haben wir uns einen Brokkoli-Aprikosen Salat mit einem exotischen Dressing überlegt. Zum Hauptspeise gibt es gefüllte Aubergine mit Buchweisen, Feta und Cranberries, wahlweise vom Grill oder aus dem Ofen. Und zum Schluss kommt das Beste: Glasierte Pfirsiche mit einer traumhaften Zitronen-Honig Ricottacrème und gerösteten Mandeln - zum dahinschmelzen (und nicht nur wegen den Temperaturen;-)). Wir wünschen einen guten Appetit.

Zutaten

Brokkoli-Aprikosen Salat

*1 Brokkoli

*4 Aprikosen

Dressing

*2 EL Chia-Samen oder Leinsamen

*2 EL Tahina

*Saft einer Zitrone

*Etwas Honig

*Meersalz

*Chilipulver

*Pfeffer

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

Gefüllte Auberginen

*2 Auberginen

*200g Buchweizen

*200g Feta

*100g Kräuterfrischkäse

*Handvoll getrocknete Cranberrys

*Öl

*Salz

*Pfeffer

*Kräuter nach Bedarf

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

Glasierte Pfirsiche mit Zitronen-Honig Ricottacème

*2 Pfirsiche, gelbe oder weisse je nach Vorliebe

*2 TL Honig

*2 EL Cointreau (Orangen-Likör)

Ricottacrème

*250g Ricotta

*1 EL Honig

*Saft einer Zitrone

*Etwas Zitronenschale (Bio oder unbehandelte Zitrone)

*1 Vanilleschote

Mandeln

* Handvoll Mandelsplitter

*1 EL Honig

 

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

Zubereitung

Vorspeise

Den Brokkoli kochen und die Aprikosen in kleine Scheiben schneiden. Beides auf einem Teller anrichten. Für den Dressing alle Zutaten miteinander mischen und über den Brokkoli-Aprikosenmix geben.

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

Hauptspeise

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Buchweizen nach Packungsanleitung zubereiten. Die Auberginen aushöhlen und die ausgehöhlte Masse klein schneiden und in einer Pfanne mit Öl etwas andünsten. Die Auberginen mit Öl und etwas Salz beträufeln und bereits in den Ofen schieben.

Den Feta in kleine Stücke schneiden. Die Buchweizen mit dem Feta, dem Kräuterfrischkäse und den Cranberrys vermischen, sodass eine kompakte Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter aus dem Garten nach belieben dazugeben. Die Auberginen aus dem Ofen nehmen und sie mit der Masse füllen und sie nochmals für ca. 20 Minuten im Ofen backen.

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

Dessert

Zuerst vermengen wir die Ricotta mit dem Saft von einer Zitrone und einem Esslöffel Honig. Etwas von der Bio-Zitronenschale abreiben und dazugeben. Eine Vanilleschote auskratzen und dazugeben. Alles miteinander verrühren bis sich eine gleichmässige, cremige Masse gebildet hat. Am besten noch kurz abschmecken und je nach Bedarf noch etwas Zitronensaft dazugeben. Die Crème nun kühlstellen, damit sie ziehen kann.

Die Mandelsplitter in einer Bratpfanne rösten bis sie goldbraun werden. Dann die Mandel in einer Schale mit dem Honig verrühren.
Die Pfirsiche halbieren und den Stein entfernen. Die angeschnittenen Hälften mit je einem Teelöffel Honig bestreichen. Dann in eine Bratpfanne geben und heiss werden lassen. Von Zeit zu Zeit die Pfirsiche wenden. Dabei verflüssigt sich der Honig und vermischt sich mit dem Saft der Pfirsiche. Wenn die Pfirsiche warm sind, auf einen Teller plazieren. Die Pfanne vom Herd nehmen und zu der restlichen Honigsauce zwei Esslöffel Orangenlikör dazugeben. Kurz schwenken und dann über die Pfirsiche giessen. Die Ricotta-Crème dazugeben und mit einem Pfefferminzblatt garnieren. Die gerösteten Honig-Mandeln darüber streuen. Gleich servieren und geniessen.

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

Weinempfehlung und Dekoration

Passend zum Nachtisch gibt es einen Moscatel aus Spanien. Leicht süsslicher, schwerer Wein mit einer fast schon braunen Farbe. Als Alternative kann man auch einen Portwein servieren.

Ein kleinen Mengen geniessen;-)

 

Wir danken blue gipsy caravan für den schönen Tischläufer, der perfekt zu unserem Essen passt und eine schöne Stimmung auf den Sommertisch zaubert. Weitere handgemachte Produkte findest du hier!

yoga vinyasa hatha studio basel food essen rezept blog gesund anfänger pilates meditation basel workshop wanderung move life tee kunst bewegung japan blue gipsy caravan handmade switzerland schweiz decken furoshiki tücher tischtuch augenkissen accessoires

KONTAKT

Meyo House Yoga Basel

Lindenberg 8

Im 2. Stock

4058 Basel

 

078 303 3322

info@meyohouse.com

 

Besuche uns auf facebook und Instagram

ANFAHRT STUDIO

ÖV:

bis Wettsteinplatz, Tram Nr 2,

Bus Nr 31, 34 

bis Rheingasse mit Tram Nr 6, 8, 14, 17, Bus Nr 34

 

Parkmöglichkeiten:

Im Parkhaus Rebgasse

 

Den Innenhof durchqueren und beim Haus Nr 8 reingehen, 2. Stock rechts.